Sport für einen guten Zweck

IMG_4296kinstUnter dem Motto „Gemeinsam einmal um die Welt“ veranstaltete der Sportpark in der Beesenerstraße Halle eine Aktion zur Unterstützung der Kinderkrebshilfe. Jeweils für eine Stunde konnte man sich unter Anleitung auf dem Spinningrad abstrampeln, ordentlich schwitzen und dabei noch etwas Gutes tun. Für jeden gefahrenen Kilometer spendete der Veranstalter 10 Cent und das Ziel von mindestens  40.000 Euro ist wohl sogar ordentlich übertroffen worden. Auch die Sektion Judo der SG Motor Halle hat sich nicht bitten lassen, sondern trat mit 19 Teilnehmern an. Außerdem wurden wir von Eddi und ein paar weiteren Aktiven unterstützt. 353,8 km legten wir gemeinsam in nur einer Stunde zurück. Wir hatten viel Spaß und hoffen dass wir damit einen kleinen Beitrag zur Hilfe beitragen konnten. Vielleicht kann ja auf diesem Weg ein wenig von diesem Spaß zu den kleinen kranken Menschen übertragen werden, damit sie ihr schweres Los ein wenig leichter ertragen können.

Folgt uns auf Facebook und Insta!