04.03.2017: Frühlingsturnier in Merseburg

IMG_1123 KopieDas Frühlingsturnier in Merseburg ist in jedem Jahr ein Muss für die Judokas der SG Motor Halle. Trotz einiger gesundheitlicher Ausfälle konnten wir fünf junge Kämpfer auf die Matte schicken. Da das Turnier als  Sichtungsturnier für die U13 angesetzt wurde, war nicht nur die Beteiligung mit über 200 Teilnehmern aus 21 Vereinen wieder einmal sehr gut, sondern auch das Niveau wieder einmal sehr hoch. Jeder wollte dem Landestrainer Herrn Kopp zeigen, was man gelernt hat und außerdem den begehrten Technikpokal mit nach Hause nehmen. hier erfahren Sie mehr!

Faszination beim Faszientraining

Judokas auf neuen Wegen…

IMG_0974 KopieEin außerordentliches Training der besonderen Art durften wir am Freitag im CleverFit-Fitnessstudio Halle/Neustadt besuchen. Unser Trainer Marcel führte uns in die Techniken des Faszientrainings ein. Eine Mischung aus Massage mittels Faszienrolle oder Tennisball und Eigengewichtstraining lockert die Muskulatur und bekämpft Schmerzen. Soweit die Theorie… Wie auch bei herkömmlichen Massagen kann es anfangs erst mal recht schmerzhaft sein, wenn auf den Muskel Druck ausgeübt wird. Doch schon nach ein paar Übungen konnten wir alle eine kleine Verbesserung unserer Beweglichkeit feststellen.

IMG_1005 KopieDanke an Marcel vom CleverFit-Team!!! Wir werden das Faszientraining in unser Training einbauen und würden uns freuen, öfter mit dem CleverFit-Team zusammen arbeiten zu dürfen.

… zu den Bildern!

Wolfen 25.02.2017

Wolfener Judoturnier

„Unschlagbare Motoraner“

WolfenIMG-20170226-WA0017 Kopie;mb: Wieder geht ein erfolgreiches Wochenende zu Ende. Mit insgesamt 132 Kindern aus 4 Bundesländern hatten sich auch 4 unserer Kinder mit vielen Erwartungen und Hoffnungen auf Siege auf den Weg nach Wolfen gemacht. Mit dabei waren Cay Daoud Kraft, Till Emil Rothmann, Annique Serfling und Eric Timothy Göhre. Alles erfahren

04.02.2017: 12. Heidecksburg Pokal in Rudolstadt

IMG_0873 KopieRudolstadt;jsch: Rudolstadt war letztes Wochenende ein internationaler Schauplatz für Judokunst. Mit knapp 300 Teilnehmern aus fünf Bundesländern und Frankreich war die Halle mehr als gut gefüllt. Der französische Trainer war das eine und andere Mal sichtlich überrascht, wie hoch das sportliche Niveau hier bei uns im Osten ist. Auch unsere jungen Judokas vom Motor Halle überraschten nicht nur den französischen Trainer. Besonders Tom sorgte für eine Überraschung. mehr erfahren

22.01.2017: DEM Duisburg

Duisburg;jsch: Stolz sind wir auf unsere Carla, dass sie sichIMG_0675 Kopie für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hat. Respekt, dass sie als vermutlich jüngste Teilnehmerin des Turniers antrat. Florian und Henrietta vom JC Halle stellten mit Carla am Sonntag das Team aus Halle. Alle drei wussten, dass das Niveau sehr sehr hoch sein wird. Trotzdem stellten sie sich ihren Gegnern und genossen das Gefühl dabei sein zu dürfen. Sven, Dirk, Yves und ich mehr erfahren

img_0595-kopieMerseburg;jsch: Nachdem hoffentlich alle gesund ins neue Jahr gekommen sind, sollte heute das Sachsen-Anhalt-Randori den Jahresauftakt darstellen. Es kamen Vereine nicht nur aus Sachsen-Anhalt, sondern auch aus Sachsen und sogar aus Mecklenburg-Vorpommern. Mehr lesen

Weihnachtsfeier 2016

img-20161218-wa0015-kopie

Nachdem der Nikolaus schon am 05.12 unsere Kinder beim Training besucht hat, kam heute auch noch der Weihnachtsmann vorbei und besuchte die Kleinsten und Halbwüchsigen bei ihrer Weihnachtsfeier… Mehr anzeigen

Merseburg 3.12.2016

img_0116-kopieMerseburg;j.sch: Der Wettkampfabschluß in diesem Jahr sollte, wie fast jedes Jahr, das Nicolausturnier in Merseburg sein. Mit ca. 350 Teilnehmern aus 30 Vereinen – unter Anderem aus Tschechien – war es auf 5 Matten eines der größten und anspruchsvollsten Turnieren, die wir in diesem Jahr besucht haben. Mit zwei 1.Plätzen, zwei 2.Plätzen und vier 3.Plätzen spiegelt sich das auch in unserem Medaillenspiegel wieder.

Johann, Eric, Annique, Till, Cay, Peppa, Marlene, Tom, Bruno und Thor Arne  haben Motor Halle würdig vertreten. mehr anzeigen

26.11.2016: Aue

img_0096-kopie

Aue: j.sch; „In Aue gibt’s Haue“ trotzdem haben sich drei ganz Mutige getraut… von Potzdam bis hin zur Tschechei sendeten die Vereine ihre Besten. Peppa hatte mit 2 Gegnerinnen verhältnismäßig wenige Kämpfe und konnte sich souverän  mehr Anzeigen