05.01.2019: Sachsen Anhalt Randori

Die Weihnachtsferien waren viel zu lang und viel zu gehaltvoll…Aus diesem Grund bittet uns Volker Veit jedes Jahr aufs Neue zum Abspecken zur ersten Judoeinheit, dem SachsenAnhalt-Randori auf die Merseburger Tatami. Diese Bitte nehmen ja schon seit Langem nicht nur die Vereine aus Sachsen-Anhalt war. So reisten Judokas aus Sachsen, Niedersachsen, Thüringen, Hessen, Berlin und der Tschechei an. Max, Paul, Linda, Johann, Till und Cay vertraten Kinder der SG Motor Halle, sowie Sven, Hilkka, Kristin, Ina, Johannes, Maik, Matteo und meine Wenigkeit. Es war zwar wieder sehr anstrengend und ein paar Blessuren konnten wir diesmal auch nicht vermeiden, aber rundum war es sehr notwendig und auch sehr schön.