Weihnachtsfeier 2018

IMG_5407 KopieHalle;jsch: Unser Jahresabschluss wurde in diesem Jahr in drei Etappen erledigt. Weil unsere Sektion ständig wächst, war das die beste Möglichkeit unseren Aktiven gerecht zu werden. Den Anfang machten unsere aller Kleinsten. Ina begann das Training, wie immer und dann kam mittendrin der Weihnachtsmann. Doch unsere Zwerge blieben ganz cool. Alle zeigten ihm, was sie schon alles drauf  haben. Dafür durften sie dann auch alle auf seinen Schoß und bekamen zu ihrem Weihnachtsbeutelchen sogar alle noch eine Goldmedaille von ihrer Trainerin verliehen.

Am darauffolgenden Tag verausgabten sich unsere Halbwüchsigen im Jumphaus. Anschließend gab’s als Höhepunkt die Auswertung unserer Jahresrangliste. Wie im letzten Jahr wurden auch diesmal zehn Pokale mit den  Judowerten verliehen:

  • Till (Hilfsbereitschaft)
  • Johann (Ernsthaftigkeit)
  • Linda (Freundschaft)
  • Serafim (Ehrlichkeit)
  • Cay (Wertschätzung)
  • Ali (Mut)
  • Jakob (Respekt)
  • Emil (Selbstbeherrschung)
  • Paul (Bescheidenheit)
  • Max (Höflichkeit)

Und am Freitag organisierte unser Sektionsvorsitzender Dirk Scholz und unser aller Trainer Jens Masthoff eine Stadtrundfahrt mit der „JUDO MOTOR HALLE“ Straßenbahn.

Wir wünschen allen Motoranern, Judokas, Freunden und Verwanden ein wunderschönes Weihnachtsfest und kommt alle gesund ins Jahr 2019!!!

Folgt uns auf Facebook und Insta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.