17.06.2017: KKJS Merseburg

IMG_3882 Kopie KopieMerseburg;pik: 8 Starter, 8 Medaillen für MotorHalle – die herausragende Bilanz der diesjährigen Kreis Kinder- und Jungendspiele des PSV Merseburg an denen 70 Judoka der Altersklassen U6 – U13 teilnahmen. Der Veranstalter sorgte sowohl für eine gemeinsame Erwärmung, als auch für einen zuckerhaltigen Abschied und beschenkte die Sieger mit nützlichen Jutebeuteln. Alles erfahren

11.06.2017: T-Randori Köthen

Köthen;jsch: Samstag noch zum Turnier in Wolfen, standen Cay Daoud Kraft und Till Emil Rothmann heute schon wieder beim Talentetraining in Köthen auf der Matte. Die Landestrainer Herr Kopp und Herr Schulze nahmen IMG_3584 Kopiedie jungen Judokas in Augenschein. Unsere beiden Motoraner suchten sich mit Oskar Kuzja vom FSV Magdeburg und Finn Heinemann vom SV Halle sehr gute Trainingspartner aus. Alle vier waren sehr konzentriert bei der Sache und unterstützten sich gegenseitig beim Erlernen und Üben der Ashi Waza-Techniken. Traditionell wurden alle Kinder mit einem Eis belohnt, bevor sie anschließend noch das angekündigte Bodenrandori absolvierten. Ein großes Dankeschön an den PSV Köthen für die tolle Organisation und natürlich für das Leckereis.

Alle Bilder sehen

09.06.2017 Grillfest

IMG-20170609-WA0008 KopieAm Freitag wurde nicht trainiert sondern geputzt und anschließend gefeiert. Danke an all die fleißigen Eltern, die unserem Aufruf gefolgt sind. Alle Matten wurden aufgebaut und gereinigt. Die Kinder hatten auch ihren Spaß. Melinda, Carla, Sven und Jens kümmerten sich mit Leib und Seele um unsere Kleinen. Und nach getaner Arbeit wurde natürlich auch gut und reichlich gegessen. Dank der vielen leckeren Salate und der fleißigen Grillmannschaft, die mit leckeren Steaks und Röster von der Hausschlachterei Ludwig sowie mit Brötchen von der Bäckerei König gesponsert wurden, sind alle satt geworden. Rundum war es ein tolles Fest. Mehr Bilder

10.06.2017: Wolfener Judoturnier

IMG_3578 KopieWolfen;jsch: Die SG Chemie Wolfen hat am 10.06.2017 wieder ein schönes Turnier organisiert und vorbildlich durchgeführt. Davon konnten sich die 107 Judokas aus vier Bundesländern, ihre Eltern und die vielen ehrenamtlichen Trainer und Betreuer überzeugen. Auch an Hochspannung und qualitativ hochwertigem Judo fehlte es nicht. Alles erfahren

06.05.2017: Krabbelturnier Merseburg

Kleine Motoraner sammeln Erfahrungen beim

??

Merseburg;jsch: Am 06.05.2017 machten sich 4 mutige Kämpferinnen und 1 mutiger Kämpfer auf den Weg nach Merseburg zu einem kleinen aber feinen Turnier in den Altersklassen U7 und U9.

Nachdem alle die Turnhalle gefunden hatten, waren wir sehr zufrieden, dass es sich im kleinen Rahmen hielt und die 40 Kinder auf einer Matte starteten, somit hielt sich auch das bekannte Chaos in Grenzen. Zu den Ergebnissen

13.05.2017: 10.TÜV Rheinland Generationsturnier

IMG_2687 KopieHalle;jsch;pik: Was gibt es schöneres, als das Wochenende mit seiner Familie zu verbringen und dabei das zu machen, was uns alle verbindet – Judo! Zum 10. mal hat der Judo Club Halle den Wettkampf zu einem generationenübergreifenden Erlebnis gemacht. Neben einer kurzweiligen Eröffnung mit Ehrungen für die Jüngsten und den Schirmherren des Turniers sowie einer tollen Judo-Tanzeinlage, bot der Veranstalter auch kulinarische Leckerbissen direkt vom Grill. Zu den Ergebnissen

21. Sachsen-Anhalt Randori

IMG_2468 KopieNaumburg;jsch: Das 21. Sachsen-Anhalt Randori in Naumburg war gut besucht, nicht zuletzt wegen der hochkarätigen Besetzung um Simon Yacoub aus Leipzig. Der Bundesligist und Olympiateilnehmer leitete das Randori und vermittelte auf seine Art, die Einfachheit und gleichzeitig die Komplexizität unseres Sports. Anschließend konnten wir uns noch Autogramme holen und haben auch ein paar schöne Erinnerungsfotos mit dem Superstar schießen können. Rundum war es mal wieder eine tolle Veranstaltung. Zu den Bildern

02.04.2017: Grete Minde Turnier

IMG_1509 KopieTangermünde;jsch: Tangermünde hat geladen und wir haben uns einladen lassen. Besonders attraktiv war für uns die Tatsache, dass alle Altersklassen von U9-U18 ausgeschrieben waren. Dadurch konnten wir endlich mal mit einer richtigen Mannschaft  antreten. Dank der guten Organisation und der Tatsache, dass auf fünf Matten gekämpft werden konnte, wurden alle Kämpfe bis 14Uhr ordnungsgemäß  beendet. Alles erfahren …