19.05.2018: Magdeburger Reiter


IMG-20180519-WA0023 KopieMagdeburg;jsch:
Am Samstag machte sich unser Leistungsteam auf, um beim Magdeburger-Reiter-Turnier anzutreten. Da es ein Ranglistenturnier war, konnten unsere Judokas davon ausgehen, dass das Niveau recht hoch sein würde. Sie sollten nicht enttäuscht werden. Das hielt Johann und Serafim jedoch nicht davon ab, in der U11 zu starten, obwohl sie eigentlich noch in der U9 kämpfen. Ebenso stellten sich Linda und Till der U11 und der U13er Konkurrenz.

Alles erfahren

12.05.2018: 11. Generationsturnier in Halle

IMG_1261 KopieHalle;jsch: Das 11. Generationsturier des JC Halle war für uns ein echtes Highlight. Die SG Motor Halle trat mit 18 Teilnehmern an. Außerdem stellten Familie Kilian, Familie Kraft und Familie Plöhnert  jeweils zwei Judokas. Und wer hätte das gedacht, Familie Rothmann/Schumacher stellte sogar mit drei Motoranern die größte Generationengruppe. Pierre Kraft bekam außerdem noch ein großes Halloren-Kugel-Päckchen für die weiteste Anreise, da sein Wohnort mittlerweile Innsbruck in Österreich heißt.

Alles erfahren

06.05.2018: Landes-Mannschafts-Cup 2018 in Zerbst

IMG_0870 KopieZerbst;jsch: Wie versprochen folgt nun Zerbst Part 2. Nachdem gestern unsere Kinder Zerbst unsicher gemacht haben,  durften heute endlich mal wieder unsere Erwachsenen zeigen, dass sie die SG Motor Halle super repräsentieren können.  Beim Landes-Mannschafts-Cup 2018 traten wir mit 10 Kämpfern an. Damit haben die Erwachsenen schon mal einen Punkt gegenüber unseren Kindern, die nur mit 4 Judokas antraten.

Alles erfahren

05.05.2018: Zerbster Roland Pokal

IMG_0863 KopieZerbst;jsch: Part 1 des Zerbster Judowochenendes war der „Zerbster Roland Pokal“. Unsere Besten in der U9 und U11 bewiesen mal wieder, dass die SG Motor Halle sich im direkten Vergleich zwischen 28 Vereinen von Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen Anhalt nicht verstecken braucht. Fast 280 Teilnehmer füllten die Halle in Zerbst.

Alles erfahren

01.05.2018: SAR in Naumburg

IMG_0620 Kopie

Naumburg;jsch: „Arbeiter-  und Kampftag“ hieß es auch für uns Judokas. Wie jedes Jahr finden nicht nur Demonstrationen inkl. unnötiger Schlägereien mit der Polizei statt. Nein, vollkommen friedlich arbeiteten und kämpften unsere jungen und erwachsenen Judokas von der SG Motor Halle zusammen mit Freunden aus Magdeburg, Zerbst, Köthen, Halle, Naumburg, Leipzig, Merseburg, Mansfelder Land und Tschechien. Alles erfahren

22.04.2018: 2. Talentförderlehrgang 2018 und „Little Otto Goshi Liga“

 

1 KopieIMG_0523 Kopie

 

 

 

 

 

Köthen;jsch: Endlich dürfen unsere Kinder wieder an der „Little Otto Goshi Liga“ teilnehmen. Zeitgleich fand aber auch das Talentetraining des Landestrainers Mike Kopp in Köthen statt. Das bedeutete, dass sich Annique Serfling, Linda Kilian, Johann Schwenke und Till Emil Rothmann mit Sven als Trainer und René als Papa und Betreuer auf den Weg nach Köthen machten. Ich hingegen begleitet Oskar mit seiner ganzen Familie, Arthur mit seiner Mama, Serafim mit seinem Papa und Jonathan zum Wettkampf in Halle. Beide Veranstaltungen waren trotz des schönen Wetters sehr gut besucht. 

Alles erfahren

07.04.2018: Köthen

Köthen;jsch: Die kleine Halle vom ,,Köthener SV 2009″ war am 07.04.2018 einer der begehrtesten Orte in der sachsenanhaltinischen Judoszene der Altersklassen U9-U13. Die Teilnehmerzahl musste leider wieder auf 100 begrenzt werden. Vereine von Merseburg über Dessau und dem Mansfelder Land  bis Berlin schickten offensichtlich ihre besten Leute.IMG_0202 Kopie

Alles erfahren

25.03.2018: Anfängerturnier in Kiel

IMG_1494 KopieKiel;jsch: Es ist nicht leicht, ein Turnier zu finden, wo sich erwachsene und jugendliche Späteinsteiger messen können, ohne als Mattenfutter für Routiniers herzuhalten. Aus diesem Grund bin ich Silke Rühl vom Raisdorfer TSV  besonders dankbar, weil sie genau dieses Problem erkannt hat. Unser Verein wächst in alle Richtungen. So konnte Motor Halle tatsächlich gleich acht Judokas von U18, U30 und Ü30 in Kiel starten lassen. Alles erfahren

17.03.2018: Sparkassencup Wanzleben

IMG_9946 KopieWanzleben;jsch: Irgendwelche Mächte wollen verhindern, dass Judo mehr Popularität als z.B. Fußball erlangt. Anders ist es nicht zu erklären, dass nun schon das zweite Wochenende in Folge ein Wettkampf auf der Kippe stand. Alles erfahren